Kopernikus Kolumne – Zeit

Kopernikus der ErsteHallo, ich bin Kopernikus.

Nachdem ich mich vergangene Woche vorgestellt habe möchte ich heute meine ersten Beitrag schreiben. Das Thema der Wahl:

Zeit.

Peter Ustinov hat einmal geschrieben, „Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren zurücksehnen werden“.

Damit hat er allerdings nur recht wenn das Jetzt auch gut ist. Die Mutmaßung das die Zeit die dann kommt schlechter sein wird als dass man sich zur „guten“ vergangenen Zeit zurücksehnt, steckt in dem Satz allerdings auch. Die logische, katerische Schlussfolgerung meinerseits ist also diese:

Lebe „jetzt“ immer gut, dann hast du egal von welchem Moment an gesehen in 10 Jahren auch immer eine gute Zeit in Erinnerung.

Ist doch ganz einfach.

 

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Rainald Grebe sagt dazu:

    früher war alles besser
    das heißt mit anderen Worten:
    gestern gings uns besser als heute.
    Das heißt aber auch:
    heute gehts uns besser als morgen
    und
    morgen gehts uns noch besser als übermorgen.
    Und heute gehts uns so viel besser als übermorgen..
    heißt ja eigentlich:
    so gut wie heute gehts uns nie mehr.

    Antworten

  2. Also auch getreu dem Motto: „Heute ist der erste Tag vom Rest Deines Lebens – also feiere ihn!“

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.